Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im ersten Vorbereitungsspiel der II. Mannschaft bestimmte man von Beginn an das Spielgeschehen. Leider versäumte man es, diese Überlegenheit in Tore umzumünzen. Man wartete immer zu lange mit dem Torabschluss. Eine direkt verwandelte Ecke von Gleiß, unter Mithilfe vom Torhüter brachte dann trotzdem die 1:0 Führung für die Nemzer. In der 12. Minute setzte Paitzdorf einen Handelfmeter an den Pfosten. Weitere gute Chancen der Nemzer wurden leider zu leichtfertig vergeben.

In der zweiten Hälfte kam Paitzdorf besser ins Spiel. Jankowiak und Meckel retteten mehrmals in letzter Not. In der letzten Viertelstunde kam Nemz wieder besser ins Spiel, hatte aber beim Abschluss nicht die nötige Cleverness den Paitzdorfer Torhüter zu überwinden. Ein Konter der Paitzdorfer in der 85. Minute brachte den glücklichen Ausgleich, als Jankowiak der verdeckte Schuss durch Arme und Beine rutschte. Danach hätte es fast noch zum Sieg gereicht, es fehlte aber beim Abschluss das nötige Glück. So wurde man dann noch in der 90. Minute richtig bestraft, nach einem Abwehrfehler kam Ballmann völlig frei zum Schuss und überwand mit satten Schuss Jankowiak und brachte so den glücklichen Sieg für Paitzdorf.

Tore: 0:1 Gleiß (8.), 1:1 Schmidt (85.), 2:1 Ballmann (90.)

Nöbdenitz II: Jankowiak, Hußner, D.Zschögner, Meckel, Gleiß, Brehmer, Seliger, Demut, Rößler, S.Junghanns, P.Nitzsche (70. G.Simon)

Maik Drescher
Zum Seitenanfang